Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden Mehr Infos  

Netzwerkpartner



Drucken




DEFINO Institut für Finanznorm AG

Das DEFINO Institut für Finanznorm hat sich zum Ziel gesetzt, allgemeingültige und verlässliche Standards in der Finanzberatung in Deutschland zu initiieren und zu etablieren. Begleitet von einem hochkarätig besetzten Kuratorium entwickelt das Institut im berechtigten Interesse von Verbrauchern und Beratern allgemein gültige Standards für die Versicherungs- und Finanzberatung und evaluiert diese DIN-Standards und Normen regelmäßig. DEFINO begründet damit eine neue Dimension von Verbraucherschutz und Verbrauchervertrauen in der Finanzberatung.

Im Dienst der Berater - zum Schutz der Verbraucher. DEFINO unterstützt die Finanzdienstleistungsbranche durch Zertifizierung von Beratern, Unternehmen und Software. Bereits etablierte Arbeitsergebnisse des Instituts für Finanznorm sind unter anderem die DIN-Norm 77230 “Basis-Finanzanalyse für Privathaushalte”, DIN SPEC 77222 „Standardisierte Finanzanalyse für Privathaushalte“, sowie die DIN SPEC 77223 „Standardisierte Vermögens- und Risikoanalyse für den Privatanleger“, die gemeinsam mit Partnern aus der Branche beim DIN entwickelt und veröffentlicht wurden.

Verlässlichkeit durch Standards - Glaubwürdigkeit durch Zertifizierung. Ziel des DEFINO Instituts für Finanznorm ist es, die Glaubwürdigkeit von Finanzberatern, Unternehmen, Software und Produkten durch Zertifizierung ihrer DIN-Konformität zu stärken, damit unlautere Berufung auf die einschlägigen DIN-Standards im Marketing von Branchenteilnehmern keinen Platz findet. Durch DEFINO wird es möglich, die Finanzanalyse für Verbraucher transparent, nachvollziehbar und vergleichbar zu machen.

 

Kernkompetenzen

FinanzberatungStandardsoftwareZertifizierung

 

Veranstaltungen


 

Veröffentlichungen


 

Kontakt

  • Dr. Frank Kersten

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Dr. Frank Kersten
    Geschäftsführer
    Tel.: 0211 / 26 00 69 66
    Mobil: 0172 / 53 13 112


    Dr. Frank Kersten, Dipl.-Kfm., Jahrgang 1964. Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, Promotion am Institut für Wirtschaftsinformatik der WWU Münster. Seit 1996 für den AMC tätig, seit August 2010 Geschäftsführer der AMC Finanzmarkt GmbH. Hier ist er verantwortlich für die zweimal jährlich stattfindenden AMC-Meetings, initiierte 2008 das Forum Maklerversicherer und betreut Themen rund um Kundenmanagement und Kundendialog.
  • Stefan Raake

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Stefan Raake
    Geschäftsführer
    Tel.: 0211 / 26 00 69 69
    Mobil: 0179 / 45 55 670


    Stefan Raake, Diplom-Kaufmann, Jahrgang 1965. Studium an der Universität zu Köln mit den Schwerpunkten Marketing und Marktforschung, Beschaffung und Produktpolitik, Wirtschafts- und Sozialpsychologie. Diplomarbeit zum Thema "Multimedia im Produktmarketing".

    Seit 1995 im AMC-Netzwerk tätig, seit August 2010 als geschäftsführender Gesellschafter der AMC Finanzmarkt GmbH unter anderem verantwortlich für mehrere Arbeitskreise zu den Themen eBusiness, Werbung, Produktmanagement, Vertriebspartner-Marketing. Online-Projekte und Beratung für über 30 Versicherungsunternehmen, von 1995 bis 2005 Projektleiter und Chefredakteur der Website Versicherungen.de. Referent des Marketing-Professional-Lehrgangs der DVA seit 2010.

    Fachautor, diverse Veröffentlichungen u .a. "Marketing Online" (Campus Verlag 1995, das erste deutsche Buch zum Thema), "Web 2.0 in der Finanzbranche" (Gabler Verlag 2010), "Versicherer im Internet" (Verlag Versicherungswirtschaft 2010), der Studie "Die Assekuranz im Internet” (Jährliche Auflagen seit 1996) und der Studie "Web 2.0 in der Assekuranz" (2008).

    Von 1996 bis 2007 Partner und Gesellschafter der itm IDEAS TO MARKET GmbH sowie viele Jahre Beirat der Digitalen Stadt Düsseldorf e.V., seit 2017 in der Jury des German Brand Award und seit 2020 Beirat im OMGV.

    Weitere Informationen finden Sie bei XING:
    Stefan Raake
  • Dr. Klaus Möller

    DEFINO Institut für Finanznorm AG
    Dr. Klaus Möller
    Vorstandsvorsitzender
    Kirschgartenstraße 52
    69126 Heidelberg


    Dr. Klaus Möller, Jahrgang 1956. Studium der Klassischen Philologie, Geschichte und Politischen Wissenschaften. Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl und Persönlicher Referent des Rektors der Universität Mannheim sowie wiss. Referent und Regierungsrat im Kultusministerium Baden-Württemberg. Ab 1990 bis 2004 bei MLP: Berater, Geschäftsstellenleiter, Leiter Aus- und Weiterbildung (Aufbau der MLP Corporate University mit eigenem internationalem MBA-Studiengang), Leiter Kommunikation, Geschäftsführer verschiedener Tochtergesellschaften und schließlich Personalchef . Seit 2005 Gesellschafter-Geschäftsführer value consult. value events gmbh. 2005 bis Februar 2009 Berater der ERGO-Töchter in Polen und der Türkei, in Polen auch Vorstand. Seit Juli 2011 Geschäftsführer und Gesellschafter der DEFINO Institut für Finanznorm GmbH.
 
DEFINO Institut für Finanznorm AG
Kirschgartenstraße 52, 69126 Heidelberg
Tel.: 06221 / 673 20 73