Presse / Media



Drucken

Chancen und Herausforderungen des Performance Marketing Chancen und Herausforderungen des Performance Marketing

20.03.2017

Online-Marketinginstrumente so einsetzen, dass sie eine messbare Reaktion und/oder Transaktion mit dem Nutzer erzielen: Das ist das Ziel von Performance-Marketing. Anfang März trafen sich Versicherer und Dienstleister des AMC bei ERGO in Düsseldorf zu einem intensiven Austausch über Chancen und Herausforderungen des Performance Marketing. Eine komprimierte Zusammenfassung der Erkenntnisse:

• In vielen Häusern sind ein Großteil der Leads von mäßiger Qualität; es braucht kreative, neue und effektivere Wege der Leadgenerierung.
• Ziel eines modernen Performance Marketing ist, nur diejenigen zu adressieren, die wirklich Interesse an einem Thema haben. Dafür muss man wissen, was ein Mensch tatsächlich in seinem Leben tut.
• Künstliche Intelligenz wird künftig immer stärker dazu beitragen, Daten von „echten" Menschen zu qualifizieren.
• Versicherer leiden unter Vergleichsportalen. Daher tun Versicherer gut daran, über Google und Co. hinaus eigene Reichweiten aufzubauen.
• Mehr Performance lässt sich durch Personalisierung erzielen. Ziel sollte es sein ohne Medienbrüche ein einheitliches (Marken-)Erlebnis für Nutzer/Kunden zu schaffen.
• Über personalisierte, relevante (digitale) Erlebnisse für Kunden lassen sich mehr Umsatz, Kundenbindung und User-Engagement erzielen.
• Performance Marketing funktioniert vor allem für Produkte, die von Anfang an für die Online-Welt konzipiert wurden. Oder andersrum: Produkte aus der Offline-Welt performen online eher schlecht.
• Versicherer sollten einen systematischen Blick auf Insurtechs werfen. Gerade für digital natives sind die moderneren (Marketing-)Ansätze interessant, wodurch Versicherer Kundengruppen verlieren könnten.

Als Experten waren dabei: BAM Media GmbH, .dotkomm GmbH und MSR Insights.

Chancen und Herausforderungen des Performance Marketing Chancen und Herausforderungen des Performance Marketing

Kontakt


  • Stefan Raake

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Stefan Raake
    Geschäftsführer
    Tel.: 0221/99 78 68-11


    Stefan Raake, Diplom-Kaufmann, Jahrgang 1965. Studium an der Universität zu Köln mit den Schwerpunkten Marketing und Marktforschung, Beschaffung und Produktpolitik, Wirtschafts- und Sozialpsychologie. Diplomarbeit zum Thema "Multimedia im Produktmarketing".

    Seit 1995 im AMC-Netzwerk tätig, seit August 2010 als geschäftsführender Gesellschafter der AMC Finanzmarkt GmbH unter anderem verantwortlich für mehrere Arbeitskreise zu den Themen eBusiness, Werbung, Produktmanagement, Vertriebspartner-Marketing. Online-Projekte und Beratung für über 30 Versicherungsunternehmen, von 1995 bis 2005 Projektleiter und Chefredakteur der Website Versicherungen.de. Referent des Marketing-Professional-Lehrgangs der DVA seit 2010.

    Fachautor, diverse Veröffentlichungen u .a. "Marketing Online" (Campus Verlag 1995, das erste deutsche Buch zum Thema), "Web 2.0 in der Finanzbranche" (Gabler Verlag 2010), "Versicherer im Internet" (Verlag Versicherungswirtschaft 2010), der Studie "Die Assekuranz im Internet” (Jährliche Auflagen seit 1996) und der Studie "Web 2.0 in der Assekuranz" (2008).

    Von 1996 bis 2007 Partner und Gesellschafter der itm IDEAS TO MARKET GmbH sowie viele Jahre Beirat der Digitalen Stadt Düsseldorf e.V., seit 2017 in der Jury des Geman Brand Award.

    Weitere Informationen finden Sie bei XING:
    Stefan Raake
     
  • Désirée Schubert

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Désirée Schubert
    Senior Consultant
    Tel.: 0221-398-5973
    Mobil: 0176-60878244


    Desirée Schubert, Jahrgang 1969. Abgeschlossenes Studium der Germanistik und Erziehungswissenschaften an der Universität zu Köln, MBA sustainability Management an der Universität Lüneburg.

    Seit 1999 als Consultant für den AMC tätig und u.a. verantwortlich für mehrere Marktstudien, z.B. "Die Assekuranz im Internet", "Verständlichkeit in der Assekuranz", "Nachhaltigkeit in der Assekuranz" sowie für die Redaktion des AMC-Services "News für Ihre Website". (Mit-)Autorin der Studie "Web 2.0 in der Assekuranz" und Fachautorin für relevante Themen des AMC.

    Seit 2006 Senior Consultant, seit 2012 PR-Managerin und seit 2009 Ansprechpartnerin des AMC für Themen der Nachhaltigkeit.

    Außerdem war sie bei itm IDEAS TO MARKET GmbH verantwortlich für verschiedene Internet-Projekte, u.a. MediNet.de, Genetesten.de, Urlaub.de.
     

Chancen und Herausforderungen des Performance Marketing Chancen und Herausforderungen des Performance Marketing

Dokumente

Keine Dokumente vorhanden