Veranstaltungen



Drucken

AMC-Markenforum 2018, Teil 1: Zentrale Markenführung als Erfolgsfaktor

17.04.2018, 10:00 - 16:30, AnalyticsIQ by Publicis Media, Toulouser Allee 3, 40211 Düsseldorf

Marke

Reputation lässt sich steuern. Eine gut positionierte Marke, die konsistent über verschiedene Kontaktpunkte auftritt, zahlt auf die Glaubwürdigkeit kommunizierter Inhalte ein. Doch der Weg zu einer starken Marke ist nicht trivial. Wie differenzieren Sie Ihre Marke nachhaltig vom Wettbewerb? Wie kann Ihre Marke beim Kunden Begeisterung auslösen? Diese und weitere Fragen wollen beim diesjährigen AMC-Markenforum genauer betrachten.

Einen Rückblick auf das Markenforum 2017 können Sie hier lesen.

 

Ablauf

Im Rahmen des AMC-Markenforums bieten wir Ihnen in diesem Jahr zwei Veranstaltungen an zwei aufeinanderfolgenden Tagen an, die getrennt buchbar sind: Zentrale Markenführung (am 17.04.) / Lokale Markenführung (am 18.04.). Beide Veranstaltungen finden beim AMC-Netzwerkpartner Analytics IQ in Düsseldorf statt.

 

Inhalte

  • Erfolgreiche Markenführung: Studienergebnisse, Praxisbeispiele und Trends
    Dr. Saskia Diehl, Geschäftsführerin / Richard Bolten, Teamleiter Brand Consulting, GMK Markenberatung, Köln
  • Markenmanagement bei HDI - ein Erfahrungsbericht
    Marion Lausberg-Eichen, Leiterin Werbung und Marke, HDI Vertriebs AG, Köln
  • Corporate Language: Die Markensprache finden, entwickeln und umsetzen
    Dr. Anikar Haseloff, Geschäftsführer, Communication Lab, Ulm
  • Die Marke für den Kunden am Touchpoint erlebbar machen
    Torben Tietz, Partner, MSR Insights, Köln
  • Marke messen und planen
    Monia Schumacher, Director Business Development, Analytics IQ, Düsseldorf
 

Zielgruppen

Zielgruppen der Veranstaltung sind Fach- und Führungskräfte aus Marketing, Markenführung, und Kommunikation der Versicherungsbranche.

 

Konditionen

Die Teilnahmegebühr beträgt für AMC-Mitglieder 660,- € pro Person, für Nicht-AMC-Mitglieder 990,- € pro Person. Alle Preise zzgl. 19% Ust. Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und eine Rechnung, die mit Erhalt fällig ist. Bei Stornierung der Teilnahme bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir 50%, danach oder bei Nichterscheinen des Teilnehmers die volle Gebühr. Stornierungen können nur in schriftlicher Form angenommen werden. Selbstverständlich ist die Vertretung eines angemeldeten Teilnehmers möglich. Änderungen, Absage vorbehalten. Bei Absage der Veranstaltung seitens des AMC wird die Teilnahmegebühr zurückerstattet, darüber hinausgehende Ansprüche bestehen nicht.

Für Teilnehmer des AMC-Arbeitskreis Werbung & Verkaufsförderung ist die Veranstaltung im Leistungsumfang des Arbeitskreises für 2018 enthalten. Bitte beachten Sie Ihre Kontingente.

 

Anmeldung

Zur Anmeldung für die Veranstaltung nutzen Sie bitte das Teilnahmeformular


AMC-Markenforum 2018, Teil 1: Zentrale Markenführung als Erfolgsfaktor

Anmeldung

Die Veranstaltung ist abgeschlossen.

Es ist keine Anmeldung mehr möglich.

AMC-Markenforum 2018, Teil 1: Zentrale Markenführung als Erfolgsfaktor

Kontakt zu den Organisatoren und Referenten


  • Stefan Raake

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Stefan Raake
    Geschäftsführer
    Tel.: 0221/99 78 68-11


    Stefan Raake, Diplom-Kaufmann, Jahrgang 1965. Studium an der Universität zu Köln mit den Schwerpunkten Marketing und Marktforschung, Beschaffung und Produktpolitik, Wirtschafts- und Sozialpsychologie. Diplomarbeit zum Thema "Multimedia im Produktmarketing".

    Seit 1995 im AMC-Netzwerk tätig, seit August 2010 als geschäftsführender Gesellschafter der AMC Finanzmarkt GmbH unter anderem verantwortlich für mehrere Arbeitskreise zu den Themen eBusiness, Werbung, Produktmanagement, Vertriebspartner-Marketing. Online-Projekte und Beratung für über 30 Versicherungsunternehmen, von 1995 bis 2005 Projektleiter und Chefredakteur der Website Versicherungen.de. Referent des Marketing-Professional-Lehrgangs der DVA seit 2010.

    Fachautor, diverse Veröffentlichungen u .a. "Marketing Online" (Campus Verlag 1995, das erste deutsche Buch zum Thema), "Web 2.0 in der Finanzbranche" (Gabler Verlag 2010), "Versicherer im Internet" (Verlag Versicherungswirtschaft 2010), der Studie "Die Assekuranz im Internet” (Jährliche Auflagen seit 1996) und der Studie "Web 2.0 in der Assekuranz" (2008).

    Von 1996 bis 2007 Partner und Gesellschafter der itm IDEAS TO MARKET GmbH sowie viele Jahre Beirat der Digitalen Stadt Düsseldorf e.V., seit 2017 in der Jury des Geman Brand Award.

    Weitere Informationen finden Sie bei XING:
    Stefan Raake
  • Monia Schumacher

    AnalyticsIQ
    Monia Schumacher
    Director Business Development
    Toulouser Allee 3
    40211 Düsseldorf


    Monia Schumacher ist als Director Business Development bei Webmetrics zuständig für Business Development und Service. Zuvor war sie verantwortlich für den Aufbau des Deutschlandgeschäfts für Maxymiser, einem internationalen Softwarehersteller für Echtzeit Testing und Onsite Personalisierung, welcher vor kurzem durch Oracle übernommen wurde. Ihr Background in Zahlen: mehr als 15 Jahre Business Development und Vertrieb für verschiedene Startups / mehr als 12 Jahre Webanalyse / über 9 Jahre Conversion Optimierung (im Speziellen Testing und Personalisierung)
  • Dr. Anikar Haseloff

    H&H Communication Lab GmbH
    Dr. Anikar Haseloff
    Geschäftsführer
    Hindenburgring 31
    89077 Ulm


    Dr. Anikar Haseloff (13.11.1975) studierte Mediendidaktik, Kommunikationswissenschaften und Philosophie an der Universität Augsburg. Nach dem Abschluss des Studiums im Jahr 2000 arbeitete er ein Jahr lang als Content Manager beim Stadt-Informations-System Augsburg, bevor er im Fach Kommunikationswissenschaften ebenfalls in Augsburg promovierte. Im Anschluss an die Promotion gründete er 2005 mit seinem langjährigen Studienkollegen das Communication Lab, ein Institut für Verständlichkeit. Neben seiner Tätigkeit als Geschäftsführer des Instituts lehrt und forscht er heute an der Universität Hohenheim im Team von Prof. Brettschneider. Seine Forschungsschwerpunkte sind dabei Verständlichkeitsforschung und Lesbarkeitsforschung.
  • Richard Bolten

    GMK Markenberatung GmbH & Co. KG
    Richard Bolten
    Teamleiter Brand Consulting
    Agrippinawerft 28
    50678 Köln


    Werdegang:

    2007 – 2010 Bachelorstudium Betriebswirtschaftslehre (Universität Maastricht)
    2010-2011 Praktika bei Rodenstock und Simon-Kucher & Partner
    2011 – 2012 Masterstudium International Business (Universität Maastricht)
    2013 – 2016 Batten & Company (BBDO Consulting): Consultant
    Seit 2016 GMK Markenberatung: Consultant und Teamleiter
  • Dr. Saskia Diehl

    GMK Markenberatung GmbH & Co. KG
    Dr. Saskia Diehl
    Geschäftsführerin
    Agrippinawerft 28
    50678 Köln


    Dr. Saskia Diehl studierte Psychologie und Wirtschaftswissenschaften. Sie promovierte parallel zu ihrer Tätigkeit als Brand Consultant am Institut für Marken- und Kommunikationsforschung bei Prof. Franz-Rudolf Esch. Zu ihren Publikationen zählen diverse Veröffentlichungen über emotionale Markenführung und sie ist Dozentin für Konsumentenverhalten & Neuromarketing an der EUFH Köln.

    Aktuell betreut Frau Diehl als Managing Director der GMK Markenberatung zahlreiche internationale Kunden bei der effizienten Führung ihrer Marken und Markenportfolios - von der Markenstrategie über die Implementierung bis zum nachhaltigen Markencontrolling.
  • Marion Lausberg-Eichen

    HDI Versicherungen
    Marion Lausberg-Eichen
    Leiterin Werbung und Marke
    Charles-de-Gaulle-Platz 1
    50679 Köln


  • Torben Tietz

    MSR Insights
    Torben Tietz
    Geschäftsführer
    Waidmarkt 11
    50676 Köln


    Torben Tietz, Jahrgang 1974, Partner bei MSR Consulting. Torben Tietz berät schwerpunktmäßig Finanzdienstleister - insbesondere Rechtsschutzversicherer, Krankenversicherer und Bausparkassen - sowie Industrieunternehmen mit B2B-Kundenbeziehungen. Das Augenmerk liegt jeweils auf Marktforschungsthemen. Thematischer Fokus der Projekte: Steigerung von Kundenzufriedenheit und Kundenbindung, Prozessoptimierung und Controlling aus Kundensicht, Internes und externes Benchmarking, u.a. KUBUS, Produktmarktforschung für Dienstleister, Online-Marktforschungsmethoden, Qualitative Marktforschungsmethoden. Bevor Herr Tietz 2002 zu MSR Consulting kam, studierte er Betriebswirtschaft in Deutschland, England und Japan und war freiberuflicher Mitarbeiter bei verschiedenen Marktforschungsunternehmen in Deutschland und England.
  • René Lamsfuss

    Publicis Media GmbH
    René Lamsfuss
    Chief Research Officer
    Toulouser Allee 3
    40211 Düsseldorf



AMC-Markenforum 2018, Teil 1: Zentrale Markenführung als Erfolgsfaktor

Dokumente