Studien



Drucken

CSR-Kommunikation der Versicherer

Veröffentlicht: 29.05.2017

Studie zur CSR-Berichtspflicht

Ab dem Geschäftsjahr 2017 gilt die CSR-Berichtspflicht zu gesellschaftlicher Verantwortung, und zwar für alle kapitalmarktorientierten Unternehmen sowie Kreditinstitute und Versicherungsunternehmen mit mindestens 500 Mitarbeitern.

Nachhaltigkeit - oft auch CSR (Corporate Social Responsibility) genannt - ist ein Megatrend und im Kerngeschäft der Versicherer bereits fest verankert. Fraglich ist, wie gut die Versicherer auf die neue CSR-Berichtspflicht vorbereitet sind und inwieweit sie die Chancen der CSR-Kommunikation mit Blick auf Kundenvertrauen und Reputation ergreifen. Ein Nachhaltigkeitsbericht allein sowie vereinzelte Informationen zum ökologischen oder sozialen Engagement reichen dafür nicht aus.

 

Inhalte

Gemeinsam mit dem AMC-Partner Fährmann GmbH hat der AMC eine Studie erstellt, die wesentliche Fragen zur Wirksamkeit der CSR-Kommunikation deutscher Versicherer beantwortet, zum Beispiel:

  • Wie ist es um die Sichtbarkeit der CSR-Informationen bestellt?
  • Wie gut gelingt die Vermittlung der relevanten CSR-Botschaften?
  • Und wie stützen die Versicherer Glaubwürdigkeit und Kompetenz?
  • Neben einer Expertenbefragung mit Branchenvertretern analysieren die Nachhaltigkeits- und Kommunikationsexperten anhand von 40 Kriterien die Wirksamkeit der CSR-Kommunikation der Versicherer. Öffentlich verfügbare Unterlagen von 120 Versicherern wurden untersucht. Ziel ist es, die Entwicklungen der Branche im Vergleich zur Vorgängerstudie von 2014 sowie den Status Quo entlang der definierten Kernfragen aufzuzeigen.

    Daneben beschreiben die Studienautoren Best Practice Beispiele und geben praxisorientierte Empfehlungen, wie Versicherer die CSR-Berichtspflicht als wertvolle Ergänzung der Unternehmenskommunikation nutzen können.

     

    Bestellung

    Preis der Studie: 1.250,- Euro zzgl. 19% Ust. AMC-Mitglieder erhalten einen Rabatt von 10%.

    Zur Bestellung nutzen Sie bitte den obigen Reiter.

    CSR-Kommunikation der Versicherer

    Bestellung

    Ihre Kontaktdaten















    CSR-Kommunikation der Versicherer

    Kontakt zu den Organisatoren


    • Désirée Schubert

      AMC Finanzmarkt GmbH
      Désirée Schubert
      Senior Consultant
      Tel.: 0221-398-5973
      Mobil: 0176-60878244


      Desirée Schubert, Jahrgang 1969. Abgeschlossenes Studium der Germanistik und Erziehungswissenschaften an der Universität zu Köln, MBA sustainability Management an der Universität Lüneburg.

      Seit 1999 als Consultant für den AMC tätig und u.a. verantwortlich für mehrere Marktstudien, z.B. "Die Assekuranz im Internet", "Verständlichkeit in der Assekuranz", "Nachhaltigkeit in der Assekuranz" sowie für die Redaktion des AMC-Services "News für Ihre Website". (Mit-)Autorin der Studie "Web 2.0 in der Assekuranz" und Fachautorin für relevante Themen des AMC.

      Seit 2006 Senior Consultant, seit 2012 PR-Managerin und seit 2009 Ansprechpartnerin des AMC für Themen der Nachhaltigkeit.

      Außerdem war sie bei itm IDEAS TO MARKET GmbH verantwortlich für verschiedene Internet-Projekte, u.a. MediNet.de, Genetesten.de, Urlaub.de.

    CSR-Kommunikation der Versicherer

    Dokumente

    Keine Dokumente vorhanden