Projekte



Drucken

Steuerung des Exklusivvertriebs

Start: 01.07.2012

Gemeinsam mit der Phoenix Vertriebsforschung setzt der AMC eine Mehrbezieherstudie auf.

Schwerpunkt der Studie ist eine Vermittlerbefragung, die sich im Gegensatz zu heute bekannten Studien nicht nur mit harten, sondern auch intensiv mit den weichen Erfolgsfaktoren der Ausschließlichkeit auseinandersetzt.

Für die Ausschließlichkeit – bei vielen Versicherern nach wie vor ein führender, wenn nicht sogar der dominierende Vertriebsweg – wird es im Markt zunehmend schwerer. Immer mehr Verbraucher suchen eine unabhängige Beratung und für Kunden, die nicht selbst danach suchen übernehmen diese Rolle Staat, Aufsichtsbehörden und Verbraucherschutz. Die strategische Bedeutung der Ausschließlichkeit für die Assekuranz bleibt aber - dank direkter Steuerbarkeit und der erheblichen Chancen, die dieser Vertriebsweg bietet – ungebrochen.

Gemeinsam mit der Phoenix Vertriebsforschung setzen wir deshalb eine Mehrbezieherstudie, die sich mit verschiedenen Faktoren – harten und weichen - befasst, auf.

Es geht dabei um

• das Geschäftsprofil der Vermittler,
• das aktuelle Neugeschäft und die Erwartungen bzgl. der Entwicklung in den nächsten Monaten,
• die Rolle der Vertriebsunterstützung,
• das Angebot des eigenen Versicherers sowie die Bewertung und Nutzung der einzelnen Angebote,
• die Ausstattung mit, die Bewertung, Akzeptanz und Nutzung von Technik und IT,
• die wahrgenommene Vertriebskultur und deren Beurteilung,
• die Art und Akzeptanz von Kontrolle und Produktionssteuerung im Vertrieb,
• subjektive Konflikte zwischen Versicherer und Vertrieb,
• das Verhalten der Führungskräfte (z.B. Häufigkeit und der Inhalt persönlicher Gespräche und Vermittler-Runden
• sowie die Einsatzbereitschaft und die Wechselmotivation der Vermittler.

Auch Themen, wie Rolle und Chancen von Ventillösungen sowie neue Produktchanchen können und sollen beleuchtet werden. Entweder für alle Studienteilnehmer oder im begrenzten Rahmen auch individuell für einzelne Gesellschaften.

Mit den Ergebnissen der Studie wollen wir Erkenntnisse und neue Antworten auf Fragen, wie „Was benötigt ein Versicherer, bzw. ein Vermittler um erfolgreicher zu sein?“, liefern.

Weiterführende Informationen zum Gemeinschaftsprojekt sowie zum Studienkonzept finden Sie im beigefügten Projektangebot. Herr Dr. Schmitz von der Phoenix Vertriebsforschung sowie Herr Weißbarth freuen sich auf den Dialog mit Ihnen.

Steuerung des Exklusivvertriebs

Kontakt zu den Organisatoren

  • Edmund Weißbarth

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Edmund Weißbarth
    Geschäftsführer
    Tel.: 0221/99 78 68-12
    Mobil: 0160-90752995


    Edmund Weißbarth, Diplom-Betriebswirt (FH), Jahrgang 1962. Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule Landshut mit den Schwerpunkten Finanz- und Bankwirtschaft, Marketing und Organisation/EDV. Er ist seit 1987 an der Schnittstelle von Fachlichkeit und IT tätig.

    Nachdem er den AMC als Verantwortlicher eines Kooperationspartners schätzen lernte, wechselte er 2006 zum AMC, für den er bis Juli 2010 als Senior Manager tätig war. Seit August 2010 ist er geschäftsführender Gesellschafter der AMC Finanzmarkt GmbH.

    Schwerpunkte sind: Optimierung von Marketing-, Vertriebs- und Serviceprozessen bei Banken und Versicherungen, die Zusammenarbeit mit Vertriebspartnern sowie technologieorientierte Themen als Basis für Vertrieb, Marketing und Querschnittsthemen in der Assekuranz.

    Ergänzende Informationen finden Sie in XING

    Edmund Weißbarth
     
  • Dr. Michael Schmitz

    Phoenix Vertriebsforschung
    Dr. Michael Schmitz
    Geschäftsführer
    König-Wilhelm-Platz 1
    71672 Marbach am Neckar


    Dr. Michael Schmitz, Dipl.-Psychologe, Geschäftsführer, ist in rund 20 Jahren in der Marktforschung für viele namhafte Unternehmen tätig gewesen, z.B. für T-Mobile, Colgate Palmolive, Gothaer, R+V, Alte Leipziger u.v.m. In seiner Arbeit befasst er sich seit vielen Jahren unter Einsatz von Erkenntnissen und Methoden der wissenschaftlichen Psychologie mit zentralen strategischen Fragen aus Marketing und Vertrieb von Finanzdienstleistern. 2008 gründete er das Phoenix-Institut für Vertriebsforschung GmbH, um Versicherer bei der Entwicklung ihrer Exklusiv- und Maklervertriebe mit Hilfe psychologischer Vertriebsdiagnostik und Prozessanalyse zu unterstützen.
     

Steuerung des Exklusivvertriebs

Dokumente