Presse / Media



Drucken

Ausgezeichnetes aus der Versicherungsbranche

30.11.2017

120 Teilnehmer aus der Assekuranz und den AMC-Partnerunternehmen kamen im November zum AMC-Herbstmeeting in Köln zusammen. Teil des Programms war die Auszeichnung von besonders guten Leistungen aus der Branche: Vergeben wurden Awards für nachhaltige Kundenorientierung sowie für die besten Versicherer-Websites.

Für nachhaltige Kundenorientierung und die besten Versicherer-Websites des Jahres 2017 wurden in kurzen Beiträgen jeweils der Status Quo vorgestellt und die besten Umsetzungen prämiert. Hinter den Auszeichnungen stehen umfangreiche Studien, die der AMC und seine Partner regelmäßig für die Assekuranz erstellen.

 

Versicherer mit der nachhaltigsten Kundenorientierung

Der Award zur nachhaltigen Kundenorientierung fußt auf einer Kundenbefragung, die AMC und sein Partner ServiceValue jährlich durchführen. Aktuell wurde der bereits zum 7. Mal in Folge aufgelegt.Dem Award und seinen Zeitreihen liegen tiefgehende und mehrdimensionale Analysen von bis zu über 7.000 Verbraucherurteilen und 87 untersuchten Versicherungsgesellschaften zugrunde.

Auszeichnung zum Award Nachhaltige Kundenorientierung beim AMC-Herbstmeeting 2017
Von links nach rechts: Andreas Gutschka und Henning Kuhse (KRAVAG), Kristina Benz (Continentale), Manfred Zimpelmann (BGV/Badische), Florian Hamsch (EUROPA / EUROPA-go), Karl-Heinz Kindsvogel (VPV), Silke Hohmann (Allianz), Dr. Frank Kersten (AMC), Ulrike Brams-Ruckdeschel (Die Bayerische), Edmund Weißbarth (AMC), Eva Bednarski (Zurich). Foto: AMC Finanzmarkt GmbH 2017

 

Die besten Websites der Branche

Seit 1996 analysiert, bewertet und rankt der AMC einmal im Jahr die Auftritte der deutschen Versicherungen im Internet. 126 Auftritte wurden diesmal unter die Lupe genommen. Die Top-Websites erfüllen über 90% der Studienkriterien. Der umfangreiche Kriterienkatalog mit gut 100 Merkmalen wird jährlich angepasst.

Die beim Meeting anwesenden Verantwortlichen der Top-Websites der 21. Auflage der jährlichen Studie „Die Assekuranz im Internet“ erhielten ihre Urkunden nach einer Laudatio der Studienverantwortlichen des AMC.

AMC-Geschäftsführer Stefan Raake merkte an: „Die Assekuranz im Internet ist die umfangreichste, älteste und langlebigste Studie der Branche zum Thema. Günstiger ist ein Benchmarking Ihres Internet-Auftritts nicht zu bekommen.“ Und das sich das Hinschauen bei den Versichererwebsites in jedem Jahr lohnt, konstatierte AMC-Studienleiterin Désirée Schubert: „22 % der untersuchten Website haben 2017 ihren Auftritt einem Relaunch unterzogen. Das heißt auf fast jeder vierten Seite gab es Neues zu sehen. Responsivität ist nun Pflicht.“

Ausgezeichnete Versicherer-Webseiten beim AMC-Herbstmeeting 2017

Von links nach rechts: Hubert Scheffler (DEVK), Henning Meyer und Ulrike Oestreich (SV Sachsen), Kai Keiork (VKB), Jakob Muziol (ARAG), Martin Goyne (R+V), Silke Hohmann (Allianz), Katrin Heppekausen (ERGO), Manuel Konze (DKV), Eva Bednarski (Zurich), Ulrike Brams-Ruckdeschel (Die Bayerische), Armin Tollmann (ERGO Direkt), Stefan Raake (AMC). Foto: AMC Finanzmarkt GmbH 2017.

Weiterhin ausgezeichnet ohne Vertreter/in vor Ort: AXA, Barmenia, CosmosDirekt, Hannoversche, HDI, HUK-Coburg, Nürnberger, Öffentliche Versicherung Bremen, Öffentliche Braunschweig, Öffentliche Oldenburg, Sparkassenversicherung, VGH Versicherungen, Zurich.

 

Über die Studien:

Award Nachhaltige Kundenorientierung in der Assekuranz

Basis des Awards ist eine unabhängig durchgeführte Kundenbefragung in Form einer Benchmarkstudie. Gemeinsam mit seinem Partner ServiceValue zeichnet der AMC Versicherer in der 7. Auflage des Awards aus. Mit bis zu über 7.000 Kundenbefragungen ist diese Untersuchung bislang eine der größten und langfristigen Kundenuntersuchungen in Deutschland. Inhalte und Fragestellungen ranken sich vorrangig um die Themen "Kundenbindung" (Vertrauen, Treue, Loyalität, Weiterempfehlungsbereitschaft), und "nachhaltige Kundenorientierung" (Sozial und gesellschaftlich verantwortliches Handeln).
Mehr zum Award: www.amc-forum.de/?webcode=1901

Die Assekuranz im Internet

Die 21. Auflage ist ab Dezember 2017 verfügbar. 126 Internet-Auftritte deutscher Erstversicherer wurden analysiert, bewertet und gerankt. Mit den Highlights auf den Websites der Versicherer gibt die Studie auch einen Überblick über die aktuellen Internet-Trends der Branche. Die Studie kann zum Preis von 1.250,- € (PDF-Version) als Unternehmenslizenz bestellt werden. Unternehmen des AMC-Partnernetzwerks erhalten 10% Preisnachlass.
Mehr zur Studie / Bestellung: www.amc-forum.de/?webcode=1937

 

Vormerken

Das nächste AMC-Meeting findet am 16./17.05.2018 in Neuss statt

.

Ausgezeichnetes aus der Versicherungsbranche

Kontakt


  • Dr. Frank Kersten

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Dr. Frank Kersten
    Geschäftsführer
    Tel.: 0221/99 78 68-10
    Mobil: 0172/ 53 13 112


    Dr. Frank Kersten, Dipl.-Kfm., Jahrgang 1964. Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, Promotion am Institut für Wirtschaftsinformatik der WWU Münster. Seit 1996 für den AMC tätig, seit August 2010 Geschäftsführer der AMC Finanzmarkt GmbH. Hier ist er verantwortlich für die zweimal jährlich stattfindenden AMC-Meetings, initiierte 2008 das Forum Maklerversicherer und betreut die AMC-Arbeitskreise Kundenmanagement und Dialogmarketing.
     
  • Stefan Raake

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Stefan Raake
    Geschäftsführer
    Tel.: 0221/99 78 68-11


    Stefan Raake, Diplom-Kaufmann, Jahrgang 1965. Studium an der Universität zu Köln mit den Schwerpunkten Marketing und Marktforschung, Beschaffung und Produktpolitik, Wirtschafts- und Sozialpsychologie. Diplomarbeit zum Thema "Multimedia im Produktmarketing".

    Seit 1995 im AMC-Netzwerk tätig, seit August 2010 als geschäftsführender Gesellschafter der AMC Finanzmarkt GmbH unter anderem verantwortlich für mehrere Arbeitskreise zu den Themen eBusiness, Werbung, Produktmanagement, Vertriebspartner-Marketing. Online-Projekte und Beratung für über 30 Versicherungsunternehmen, von 1995 bis 2005 Projektleiter und Chefredakteur der Website Versicherungen.de. Referent des Marketing-Professional-Lehrgangs der DVA seit 2010.

    Fachautor, diverse Veröffentlichungen u .a. "Marketing Online" (Campus Verlag 1995, das erste deutsche Buch zum Thema), "Web 2.0 in der Finanzbranche" (Gabler Verlag 2010), "Versicherer im Internet" (Verlag Versicherungswirtschaft 2010), der Studie "Die Assekuranz im Internet” (Jährliche Auflagen seit 1996) und der Studie "Web 2.0 in der Assekuranz" (2008).

    Von 1996 bis 2007 Partner und Gesellschafter der itm IDEAS TO MARKET GmbH sowie viele Jahre Beirat der Digitalen Stadt Düsseldorf e.V., seit 2017 in der Jury des Geman Brand Award.

    Weitere Informationen finden Sie bei XING:
    Stefan Raake
     
  • Désirée Schubert

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Désirée Schubert
    Senior Consultant
    Tel.: 0221-398-5973
    Mobil: 0176-60878244


    Desirée Schubert, Jahrgang 1969. Abgeschlossenes Studium der Germanistik und Erziehungswissenschaften an der Universität zu Köln, MBA sustainability Management an der Universität Lüneburg.

    Seit 1999 als Consultant für den AMC tätig und u.a. verantwortlich für mehrere Marktstudien, z.B. "Die Assekuranz im Internet", "Verständlichkeit in der Assekuranz", "Nachhaltigkeit in der Assekuranz" sowie für die Redaktion des AMC-Services "News für Ihre Website". (Mit-)Autorin der Studie "Web 2.0 in der Assekuranz" und Fachautorin für relevante Themen des AMC.

    Seit 2006 Senior Consultant, seit 2012 PR-Managerin und seit 2009 Ansprechpartnerin des AMC für Themen der Nachhaltigkeit.

    Außerdem war sie bei itm IDEAS TO MARKET GmbH verantwortlich für verschiedene Internet-Projekte, u.a. MediNet.de, Genetesten.de, Urlaub.de.
     

Ausgezeichnetes aus der Versicherungsbranche

Dokumente

Keine Dokumente vorhanden