Presse / Media



Drucken

AMC-Thementag: E-Payment – Neue Chancen für die Assekuranz

23.04.2015

Das Bezahlen und somit auch die Bezahlfunktion stehen in der Assekuranz an einem Wendepunkt. Neue Technologien und Wettbewerber sowie Veränderungen auf Seiten des Kundenverhaltens und des Rechts treiben die Assekuranz. Auf dem Weg ins mobile Zeitalter ist E-Payment ein wichtiger Erfolgsfaktor. Neue Beschlüsse, Entwicklungen und Trends im E-Payment thematisiert der AMC-Thementag „Neue Entwicklungen im E-Payment“. Teilnehmer diskutieren mit Referenten und weiteren Spezialisten. Das Bezahlen in der Assekuranz steht im Spannungsfeld von Innovation und neuer Regulierung, etwa PSD2, eIDAS und BaFin-Rundschreiben zu MaSin. Der Thementag basiert unter anderem auf Anregungen aus den Versicherungsunternehmen.

Die neuen Entwicklungen ermöglichen teils sogar neue, ergänzende Geschäftsmodelle. Dazu können etwa mobile Bezahlvorgänge gehören, bei denen der zahlende Kunde ein Mobiltelefon oder Tablet zur Initiierung, Autorisierung und Realisierung der Zahlung einsetzt. Besonders interessant, da in der Assekuranz bereits die Produktentwicklung online buchbarer variabler und kurzfristiger Versicherungen stattfindet. Der AMC-Thementag beleuchtet die Praxis des Online- und Mobile-Payment der Zukunft, die Veränderungen mit Risiken und Chancen, die für die Assekuranz im Betrieb und im Versicherungsvertrieb folgen.

Der AMC-Thementag für die Assekuranz und deren Dienstleister findet am 23.06.2015 in Köln statt. Er bietet einen Marktüberblick, befasst sich mit den rechtlichen Rahmenbedingungen, den Auswirkungen auf den Verkauf von Versicherungen und betrachtet einzelne Bezahlarten sowie die Anforderungen an eine Integration in die jeweiligen Systeme von Versicherungen.

Dieser Thementag ist besonders interessant für Projektleiter und Ansprechpartner für Bezahlverfahren sowie Leiter, Fach- und Führungskräfte aus weiteren relevanten Bereichen, wie etwa Vertrieb, Unternehmensentwicklung, Produktentwicklung, Produktmanagement, Underwriting, Recht, Datenschutz, Innovation, Business Development, IT, Marktforschung, Schaden, viele Aufgabenbereiche des Marketings.

Link zur Veranstaltung: http://www.amc-forum.de/content/veranstaltung/details.php?id=1545 Seit 1994 trifft sich die Assekuranz regelmäßig auf den Meetings des führenden Branchen-Netzwerks AMC (www.amc-forum.de). Der offene Erfahrungsaustauch und die trendsetzenden Impulse stehen im Fokus der AMC-Begegnungen: Praxis-Beispiele, wissenschaftliche Erkenntnisse, fundierte Hintergrundinformationen und spannenden Diskussionen für Entscheidungsträger aus Marketing und Vertrieb.

Das AMC-Netzwerk, Beiratsvorsitzender ist Herr Prof. Heinrich R. Schradin, Universität zu Köln, bietet, Arbeitskreise, Workshops, Tagungen, Studien, Beratung und Seminare für Finanzdienstleister an.

PR-Kontakt: AMC Finanzmarkt GmbH, Désirée Schubert, schubert@amc-forum.de, 0221 / 3985973. Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Fachbeiträge senden wir auf Anfrage gerne zu.

AMC-Thementag: E-Payment – Neue Chancen für die Assekuranz

Kontakt


  • Edmund Weißbarth

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Edmund Weißbarth
    Geschäftsführer
    Tel.: 0221/99 78 68-12
    Mobil: 0160-90752995


    Edmund Weißbarth, Diplom-Betriebswirt (FH), Jahrgang 1962. Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule Landshut mit den Schwerpunkten Finanz- und Bankwirtschaft, Marketing und Organisation/EDV. Er ist seit 1987 an der Schnittstelle von Fachlichkeit und IT tätig.

    Nachdem er den AMC als Verantwortlicher eines Kooperationspartners schätzen lernte, wechselte er 2006 zum AMC, für den er bis Juli 2010 als Senior Manager tätig war. Seit August 2010 ist er geschäftsführender Gesellschafter der AMC Finanzmarkt GmbH.

    Schwerpunkte sind: Optimierung von Marketing-, Vertriebs- und Serviceprozessen bei Banken und Versicherungen, die Zusammenarbeit mit Vertriebspartnern sowie technologieorientierte Themen als Basis für Vertrieb, Marketing und Querschnittsthemen in der Assekuranz.

    Ergänzende Informationen finden Sie in XING

    Edmund Weißbarth
     
  • Désirée Schubert

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Désirée Schubert
    Senior Consultant
    Tel.: 0221-398-5973
    Mobil: 0176-60878244


    Desirée Schubert, Jahrgang 1969. Abgeschlossenes Studium der Germanistik und Erziehungswissenschaften an der Universität zu Köln, MBA sustainability Management an der Universität Lüneburg.

    Seit 1999 als Consultant für den AMC tätig und u.a. verantwortlich für mehrere Marktstudien, z.B. "Die Assekuranz im Internet", "Verständlichkeit in der Assekuranz", "Nachhaltigkeit in der Assekuranz" sowie für die Redaktion des AMC-Services "News für Ihre Website". (Mit-)Autorin der Studie "Web 2.0 in der Assekuranz" und Fachautorin für relevante Themen des AMC.

    Seit 2006 Senior Consultant, seit 2012 PR-Managerin und seit 2009 Ansprechpartnerin des AMC für Themen der Nachhaltigkeit.

    Außerdem war sie bei itm IDEAS TO MARKET GmbH verantwortlich für verschiedene Internet-Projekte, u.a. MediNet.de, Genetesten.de, Urlaub.de.
     

AMC-Thementag: E-Payment – Neue Chancen für die Assekuranz

Dokumente

Keine Dokumente vorhanden