Presse / Media



Drucken

Wie agieren Versicherer erfolgreich in digital vernetzten Lebens- und Arbeitswelten?

27.01.2014

Das AMC-Forum im März führt in die Märkte der digital vernetzten Lebens- und Arbeitswelten. In Köln kommen Versicherer, Finanzdienstleister und weitere interessierte Unternehmen zusammen, um sich über die digitale Vernetzung von Menschen, Dingen und Prozessen aus Sicht der Versicherer und über die Folgen für deren Marktorientierung zu informieren.

Dieses AMC-Forum zeigt Veränderungen der Wettbewerbssituation in der vernetzten Welt, die digitalisierte und individualisierte Kundschaft, zeigt Cyberrisks und Versicherungsschutz mit einer Live-Demo von Cyberworld-Risiken, behandelt die vernetzte Marktbearbeitung und die Transformation Richtung Digitales Unternehmen. Zu den ausgewählten Themen gehören Big Data und BYOD ebenso wie beispielsweise die mulitkanaltaugliche Beratungsplattform und das Mulitkanal-Kundencenter. Fachbeiträge und Diskussionen sind das Herz des Forums, das am 26. und 27. März im Kölner Maritim Hotel stattfindet.

,,Wir erleben den schnellsten Megatrend aller Zeiten", davon ist AMC-Geschäftsführer Andreas Wölker überzeugt. ,,Wir alle - und da bilden Versicherer keine Ausnahme - leben und arbeiten mehr und mehr in einem Digitalen Milieu. Your outside is in and your inside is out! Das verändert Empfindungen und Erwartungen, das Denken und die Zusammenarbeit. Leitmuster der modernen Ökonomie sind Wertschöpfungsnetzwerke; Informationen sind wertvoller Rohstoff. Auf diese Transformationsherausforderungen müssen Versicherer sich möglichst klug und clever einstellen."

Das AMC-Forum ist interessant für Versicherungsunternehmen und Finanzdienstleister sowie für Unternehmen, für die diese eine wichtige Zielgruppe darstellen. Es richtet sich an Vorstände und Geschäftsführer sowie an Leiter /-innen für Vertrieb, Marketing, Betrieb und IT, Verantwortliche für strategische Planung, Unternehmensentwicklung und an andere Entscheider, die in das Thema eingebunden sind.

Die hochinformative Veranstaltung gibt einen breiten Überblick und tiefen Einblick in nötige Anpassungen und Einbettung der Assekuranz in digital vernetzte Lebens- und Arbeitswelten. Praxisrelevanz und Marktbedeutung spiegeln sich in den hochkarätig besetzten Vorträgen mit erstklassigen Referenten aus Wirtschaft und Wissenschaft wider.

Im Fokus stehen der fachliche Austausch und das Knüpfen wertvoller Kontakte. Teilnehmer profitieren von der Kenntniss aktueller Entwicklungen, Praxisbeispielen und erfolgversprechenden Lösungen - vom Know-how der Experten und vom Erfahrungsaustausch.

Dazu Andreas Wölker: "Ziel ist, dass die Teilnehmer am Ende der beiden Tage ihre Konzeptionen professionell zukunftsgerichteter kreieren und umsetzen können, dass sie ihren Marktauftritt und ihre Kundenbeziehungen stärker an die digitalen Lebens- und Arbeitswelten auszurichten wissen. Dass sie ein besseres Verständnis dafür bekommen, wie die IT-Unterstützung unter Verwendung modernster Informations- und Kommunikationstechnologien als Wettbewerbsstrategie verstanden werden kann".

Mehr zum AMC-Forum Vernetzte Welt auf der AMC-Website http://www.amc-forum.de/content/veranstaltung/details.php?id=1325 .

Die AMC Finanzmarkt GmbH betreut über 100 Partnerunternehmen im AMC-Netzwerk und bietet Beratung, Arbeitskreise, Workshops, Tagungen, Studien und Seminare für Finanzdienstleister an.

Kontakt: AMC Finanzmarkt GmbH, Désirée Schubert, schubert@amc-forum.de, 0221 / 3985973. Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Fachbeiträge senden wir auf Anfrage gerne zu.

Wie agieren Versicherer erfolgreich in digital vernetzten Lebens- und Arbeitswelten?

Kontakt


  • Désirée Schubert

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Désirée Schubert
    Senior Consultant
    Tel.: 0221-398-5973
    Mobil: 0176-60878244


    Desirée Schubert, Jahrgang 1969. Abgeschlossenes Studium der Germanistik und Erziehungswissenschaften an der Universität zu Köln, MBA sustainability Management an der Universität Lüneburg.

    Seit 1999 als Consultant für den AMC tätig und u.a. verantwortlich für mehrere Marktstudien, z.B. "Die Assekuranz im Internet", "Verständlichkeit in der Assekuranz", "Nachhaltigkeit in der Assekuranz" sowie für die Redaktion des AMC-Services "News für Ihre Website". (Mit-)Autorin der Studie "Web 2.0 in der Assekuranz" und Fachautorin für relevante Themen des AMC.

    Seit 2006 Senior Consultant, seit 2012 PR-Managerin und seit 2009 Ansprechpartnerin des AMC für Themen der Nachhaltigkeit.

    Außerdem war sie bei itm IDEAS TO MARKET GmbH verantwortlich für verschiedene Internet-Projekte, u.a. MediNet.de, Genetesten.de, Urlaub.de.
     
  • Edmund Weißbarth

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Edmund Weißbarth
    Geschäftsführer
    Tel.: 0221/99 78 68-12
    Mobil: 0160-90752995


    Edmund Weißbarth, Diplom-Betriebswirt (FH), Jahrgang 1962. Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule Landshut mit den Schwerpunkten Finanz- und Bankwirtschaft, Marketing und Organisation/EDV. Er ist seit 1987 an der Schnittstelle von Fachlichkeit und IT tätig.

    Nachdem er den AMC als Verantwortlicher eines Kooperationspartners schätzen lernte, wechselte er 2006 zum AMC, für den er bis Juli 2010 als Senior Manager tätig war. Seit August 2010 ist er geschäftsführender Gesellschafter der AMC Finanzmarkt GmbH.

    Schwerpunkte sind: Optimierung von Marketing-, Vertriebs- und Serviceprozessen bei Banken und Versicherungen, die Zusammenarbeit mit Vertriebspartnern sowie technologieorientierte Themen als Basis für Vertrieb, Marketing und Querschnittsthemen in der Assekuranz.

    Ergänzende Informationen finden Sie in XING

    Edmund Weißbarth
     

Wie agieren Versicherer erfolgreich in digital vernetzten Lebens- und Arbeitswelten?

Dokumente

Keine Dokumente vorhanden