AMC-Werkstatt: Agentur 2025 - Strategien, Innovationen, Trends

26.02.2019 , 10:00 bis 16:30 Uhr, Ort folgt

Werkstatt

Der Vertrieb von Finanzdienstleistungen ist im Umbruch – egal ob bei Banken, Maklern oder in der AO. Neben den zahlreichen gesetzlichen und regulatorischen Rahmenbedingungen führen auch Veränderungen wie die Digitalisierung, die Urbanisierung oder die Flexibilisierung der Arbeitswelt zu Anpassungsbedarf bei der strategischen Ausrichtung der Vertriebe.

Die AMC-Werkstatt kann als Grundlage für die Entwicklung einer unternehmensinternen Strategieentwicklung für die AO dienen. Dabei werden verschiedene äußere Einflussfaktoren betrachtet. Diese werden in kurzen Impulsvorträgen seitens der Moderatoren vorgestellt.

 

Inhalte

Zu den Themen, die in Impulsvorträgen vorgestellt werden, gehören:

  • Smart Home (Vernetzte Produkte) & digitale Assistance-Services
  • Echter Multikanal-Vertrieb / Real Time Multikanal-Vertrieb
  • Lifetime Kunden-Cockpit
  • Spezialisierung durch Digitalisierung (Ende des Regionalprinzips)
  • Robo-Advisor (Freund & Feind)
  • Beratungstechnologie 2025
  • Agentur-Büro 2025

Die gemeinsame Arbeit an den strategischen Ansätzen erfolgt in der Werkstatt nach dem Prinzip des Design-Thinking. Ziel der AMC-Werkstatt ist es, strategische Handlungsfelder zu identifizieren und Ansätze für die strategische Ausrichtung zu entwickeln. Die Arbeitsergebnisse werden den Teilnehmern zur Verfügung gestellt.

 

Referenten

Moderieren werden die AMC-Werkstatt Ralf Pispers, Vorstand des AMC-Partners PBM Personal Business Machine und AMC-Geschäftsführer Stefan Raake.

 

Zielgruppen

Zielgruppen der Veranstaltung sind Fach- und Führungskräfte aus Vertrieb, Vertriebsunterstützung, Agenturführung und -beratung sowie Marketing der Versicherungsbranche. Die Teilnehmerzahl ist auf 18 Personen beschränkt.

 

Konditionen

Die Teilnahmegebühr beträgt für AMC-Mitglieder 660,- € pro Person, für Nicht-AMC-Mitglieder 990,- € pro Person. Alle Preise zzgl. 19% USt.

Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und eine Rechnung, die mit Erhalt fällig ist. Bei Stornierung der Teilnahme bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir 50%, danach oder bei Nichterscheinen des Teilnehmers die volle Gebühr. Stornierungen können nur in schriftlicher Form angenommen werden. Selbstverständlich ist die Vertretung eines angemeldeten Teilnehmers möglich. Änderungen, Absage vorbehalten. Bei Absage der Veranstaltung seitens des AMC wird die Teilnahmegebühr zurückerstattet, darüber hinausgehende Ansprüche bestehen nicht.

Für Teilnehmer des AMC-Arbeitskreises Agenturführung ist die Veranstaltung im Leistungsumfang des Arbeitskreises für 2019 enthalten. Bitte beachten Sie Ihre Kontingente.

 

Anmeldung

Zur Anmeldung für die Veranstaltung nutzen Sie bitte das Teilnahmeformular