Netzwerkpartner



Drucken




CREALOGIX AG

Mit CLX.Abaxx verfügt Crealogix über eine hochperformante, sichere und flexible Portallösung mit vorgefertigten fachlichen Modulen für Kollaboration, Content Management, Prozessmodellierung, Online-Transaktionen und kanalübergreifenden Vertrieb.

Die Lösung operiert unter den Prämissen und Nutzungsgewohnheiten des Web 2.0 und ermöglicht es Unternehmen, ihren Online-Vertrieb zu optimieren und ihre Online-Services über jeden gewünschten Kanal anzubieten. Dank der aufeinander abgestimmten Module ermöglicht CLX.Abaxx das Management der interaktiven Beziehung mit Kunden und Partnern. So können neue Portale sehr einfach als hoch entwickelte Kommunikations- und Marketing-Plattform im Sinne von Web Experience Management realisiert oder bestehende Web-Anwendungen entsprechend erweitert werden. In der Portallösung integriert sind Anwendungen speziell für Finanzdienstleister, darunter vorgefertigte und erweiterbare Applikationen für Geschäftsvorfälle, Service-Prozesse und Online-Produktabschlüsse. Rollenübergreifende Geschäftsprozesse können mit CLX.Abaxx modelliert und überwacht werden.

Die Benutzeroberfläche der Portallösung von Crealogix ist sowohl für Desktop und Tablet-PCs als auch als App für Smartphones und Webanwendung im Browser optimiert. Mittels Fraud Detection und der Anbindung an die Crealogix CLX.E-Security-Module gewährleistet CLX.Abaxx höchste Online-Sicherheit.

Crealogix bietet seit mehr als 15 Jahren Software-Produkte und Dienstleistungen für die Finanzindustrie an. Das Unternehmen verfügt über ein ganzheitliches Portfolio für das Finanzwesen, darunter eine E-Banking Software-Suite, eine Finanzportallösung und ein einzigartiges Portfolio an Sicherheitsprodukten für Online-Transkationen.

Crealogix wurde 1996 gegründet und ging 2000 an die Börse. Die Aktien der CREALOGIX Holding AG (CLXN) werden an der SIX Swiss Exchange gehandelt. Seit dem Börsengang verfolgt Crealogix eine klare Wachstumsstrategie.

Im Juli 2011 hat Crealogix die Finanzdienstleistungs-Geschäftseinheit abaXX von Cordys übernommen und damit sein Portfolio und seine Präsenz im deutschen Markt erweitert. Die deutsche Tochtergesellschaft Crealogix AG hat ihren Sitz in Stuttgart und konzentriert sich auf die Weiterentwicklung der Softwarelösung CLX.Abaxx.

Derzeit sind rund 300 Mitarbeitende für das Unternehmen tätig. Im Geschäftsjahr 2010/11, das zum 30.6.2011 endete, erzielte die Crealogix Gruppe einen Umsatz von 52.8 Millionen CHF (rund 44 Millionen Euro).

CREALOGIX Gruppe
 

Kernkompetenzen

E-BusinessIT-SecurityKundenservicesMultichannel-MarketingMultikanal-VertriebOnline RedaktionssystemPortaleServicemanagement

 

Veranstaltungen


 

Veröffentlichungen


 

Kontakt

  • Edmund Weißbarth

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Edmund Weißbarth
    Geschäftsführer
    Tel.: 0221/99 78 68-12
    Mobil: 0160-90752995


    Edmund Weißbarth, Diplom-Betriebswirt (FH), Jahrgang 1962. Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule Landshut mit den Schwerpunkten Finanz- und Bankwirtschaft, Marketing und Organisation/EDV. Er ist seit 1987 an der Schnittstelle von Fachlichkeit und IT tätig.

    Nachdem er den AMC als Verantwortlicher eines Kooperationspartners schätzen lernte, wechselte er 2006 zum AMC, für den er bis Juli 2010 als Senior Manager tätig war. Seit August 2010 ist er geschäftsführender Gesellschafter der AMC Finanzmarkt GmbH.

    Schwerpunkte sind: Optimierung von Marketing-, Vertriebs- und Serviceprozessen bei Banken und Versicherungen, die Zusammenarbeit mit Vertriebspartnern sowie technologieorientierte Themen als Basis für Vertrieb, Marketing und Querschnittsthemen in der Assekuranz.

    Ergänzende Informationen finden Sie in XING

    Edmund Weißbarth
  • Kathrin Schmidt

    CREALOGIX AG
    Kathrin Schmidt
    Marketing Manager
    Breitscheidstr. 10
    70174 Stuttgart


 
CREALOGIX AG
Breitscheidstr. 10 70174 Stuttgart
Tel.: 0711 614160